Sonntag, 31. Mai 2015

Sonnengruß


Guten Tag ihr schönen Menschen,

man sagt ja, der April, der macht, was er will. Doch irgendwie hat sich dieses Jahr auch der Mai eine solche Freiheit rausgenommen und wir haben das ungute Gefühl, dass auch der Juni ihm nachzieht. Wir wollen Sonne! Und in Bremen am Deich sitzen, Eis essen, Sommersprossen kriegen. Stattdessen fegt uns der Wind vom Fahrrad und plötzliche Regengüsse machen den Regenschirm zum Must-Have in jeder Tasche. So geht es auch Franzi vom süßen Zukkermaedchenblog - sie rief zur Bloggerparade mit dem Motto #springtimeoutfit auf. So schwingt sich Cora direkt in ihre besten Stücke, um den Frühling mit einer Mischung aus weißer Unschuld, Boho-Fransen und wärmender Wolle zu begrüßen. Und nach langer Suche hat sie endlich auch den Hut gefunden, der noch im Kleiderschrank fehlte.

There is this saying in German that april has it's own mind. But we have the feeling that May, this year, seems to own the same freedom and June might even follow those two rebels in terms of weather as well. We want sun! We wanna sit at the Bremer "Deich", eat ice cream and get freckles. Instead, wind is blowing us off our bikes and sudden rainstorms make umbrellas the must-have in our daily bags. This is how Franzi from the cute Zukkermaedchenblog feels as well and that's why she started a blogger parade, asking for the best #springtimeoutfits. Cora therefore put on her best things, including some white innocence, boho fringes and warming wool to welcome the spring. And after a long process of searching, she even found a perfect hat that was still missing in her closet.
Sonnengruß,
C&L 






Schuhe Steve Madden // Kleid Forever 21 // Strickjacke New Yorker // Hut H&M

Donnerstag, 28. Mai 2015

Chirpin' Travelbirds: Battambang & Sihanoukville & Koh Rong


Jeder Spaß hat mal ein Ende - unser Videotagebuch geht in die letzte Runde. Wir haben euch sieben Wochen in fünf flashigen Videos zusammengefasst und euch mit den schönsten unser gefühlt 4932049349 Fotos versorgt. Wir freuen uns über Feedback, vorallem auch zu dem Thema: Worüber sollten wir als nächstes schnacken?



Everything comes to an end eventually and so does our travel guide. We summarized seven amazing weeks in five flashy videos and presented you the best out of what we feel are at least 4932049349 photos. We are happy about feedback especially tackling the issue what to talk about next in our videos.

Thanks a lot, lovely people,

L&C

Battambang: 










Koh Rong:






Montag, 25. Mai 2015

Chirpin' Travelbirds: Siem Reap & Angkor Wat

Bonjour mes amis,

heute können wir wieder mit einem Vlogbeitrag aufwarten, denn wir haben es endlich wieder vor die Linse geschafft. Lauscht uns, wenn wir über Siem Reap und Angkor Wat quatschen und macht eine Zeitreise in die Blütezeit des Angkorreiches, auf das die Kambodschaner noch heute so stolz sind - deswegen widmen wir den Bilderteil auch nur Angkor, weil wir - zugegeben - in Siem Reap eh eher am Pool oder auf der Tanzfläche aufzufinden waren, als hinter der Kamera.

Today, we can finally present another vlog post since we got to film a new video about our trip. Listen to us talking about Siem Reap and Angkor Wat and do a little time travel back to the heyday of the angkor empire that the Cambodian population is still so proud of. This is why we dedicate the photo part only to Angkor - ok, we admit, it's also because we were manly either at to pool or on the dance floor instead of taking a lot of pics in Siem Reap.

Eine schöne Wochen wünschen,

C&L












Montag, 18. Mai 2015

Der wilde Osten

Salut ihr Fans der Wanderlust,

wer uns bei Instagram folgt, weiß es schon und auch auf Facebook haben wir gespoilert - wir waren schon wieder unterwegs. Das mag nun übertrieben klingen, da wir ja erst sieben Wochen Südostasien hinter uns haben, aber dieses Mal waren wir rein akademisch unterwegs - versprochen! Wir sind durch einen Unikurs an einem Austauschprojekt beteiligt und zwar mit, ja es ist ein recht unpopuläres Reiseziel, Moldawien. Eine Gruppe Journalistikstudentinnen aus Moldaus Hauptstadt Chișinău waren bereits in Bremen und haben die Stadt unsicher gemacht - letzte Woche ging es dann für uns zum Gegenbesuch in den Osten. Das war wirklich interessant und eine ganz andere Welt, die sich quasi vor den Türen der EU abspielt. Neben Besuchen beim moldawischen Radio und TV, großartigen Besuchen bei den Familien unserer Partnergruppe inklusive verdammt gutem Essen und Sight Seeing konnten wir auch eines von L's Outfits shooten. Der Mantel ist ein Ostergeschenk, da L's Mom die Begeisterung für dieses wunderbare Stück mit seinem fliesenden Stoff und lässigem Schnitt in den Augen ihrer Tochter sah. Dieser Übergangscoat ist defi das momentane everyday favorite und wird - lässt es das Wetter zu - nahezu über jedes Outfit geworfen. 

The ones of you who follow us on either Instagram or Facebook already know that we travelled ... again. That seems to be a little bit over the top since we just came back from seven weeks of south east Asia but this time, we really followed an academic purpose, we promise! We are engaging in a class at university that includes an exchange program with the - rather unpopular - travel destination Moldova. A group of journalist students from Moldova's capital Chișinău already got to see Bremen and last week, we had the luck to travel to Moldova ourselves. It was really interesting to see this whole other world right next to the EU. Besides visiting Moldovian radio and TV stations, having dinner with our hosts families and some sight seeing, we were still able to shoot one of L's outfits. The coat was an easter present from L's mom, since she saw her daughters excitement right away for this pretty, soft and well-fitting jacket. It soon became L's everday favorite that finds itself in almost every outfit as long as the weather allows it.

Bye bye,

C&L







Mantel C&A // Bluse Ross // Leggings Gina Tricot // Sneaker Reebok // Uhr Casio // Kette Forever 21 // Sonnenbrille Mitbringsel Bangkok

Montag, 11. Mai 2015

Blusenfreundinnen

Guten Morgen liebe Sorgen,

manchmal vergessen wir vor lauter Rumgereise, dass wir doch auch 'n Fashionblog sind. Wisster noch, Klamotten dies das? Deswegen gibts heute Blusen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. L hat bei Gina Tricot endlich die Bluse gefunden, die sie ewig gesucht hat: große, große Punkte. Und dazu gibts mal keine Sneaker, sondern richtige Highheels. Much wow, so high. Und ohne diese samtigen Riesenhaargummis aus den 90s sieht man L momentan eh nicht mehr. C hingegen setzt auf einen chilligen Sommerlook - zumindest was die Bluse angeht - DIY-Jeans und die obligatorische Lederjacke. Abgerundet wird das ganze von neuen Stiefeletten und crazy Ohrringen.

Sometimes we kinda forget that we are also a fashionblog since traveling was such a big part of our lives lately. Remember clothes and stuff? This is why today, we present blouses that couldn't be more different. L found her dream blouse at Gina Tricot with giant dots on it and combines it with - no, not sneakers - but high heels. Much wow. And you won't see her without those big hair ties lately anyway. Instead, C goes for a relaxed summer-style blouse, DIY cut-out Jeans and the obligatory leather jacket. The whole outfit gets a twist with some new shoes and crazy earrings.

Hugs and Kisses,

C&L











Lara: Schuhe Deichmann // Bluse & Zopfgummi Gina Tricot //  Longtop H&M 
Cora: Lederjacke Mango // Hemd TK Maxx // Jeans H&M // Schuhe Shoelab // Ohrringe Aldo 

Montag, 4. Mai 2015

Chirpin' Travelbirds: Luang Prabang & 4000 Islands


Hallo ihr Freunde des Montagmorgens,

wir haben richtig viel schönes Feedback auf unsere Videos bekommen - da geht einem ja das Herz auf, thanks a lot. Deswegen gehts heute weiter mit Luang Prabang (aka Luäng Präbäng) und der 1185 km entfernten Supi-Insel Don Det. Cause we been there Don det, you know. Haben wir lässig mit nem Schlafbus zurück gelegt und erzählen euch darüber ein bisschen. Habt Spaß und lasst euch nicht so sehr vom Montagmorgen runterziehen wie wir, die in der Unibib festsitzen und statt an unseren Essays zu schreiben eher Landschaftsbeobachtung betreiben und am Blog rumdaddeln. Upsi. 



We got so much positive feedback for the first two videos, thank you all so much for that, it really made us happy. This is why we continue today with Luang Prabang and the awesome island Don Det which is approxiametly 1185km away from Luang. Cause we been there, Don Det, you know. We casually overcame this distance in a sleeping bus and tell you a bit about this part of our trip. Have fun and don't get frustrated about the Monday morning as we do, rather observing the lanscape out of the library window and playing around on the blog instead of working on those essays of ours. Oups. 

Best,
Asianudel und Gingerhead
 
Luang Prabang:















Don Det: